Hier finden Sie



 
Tierschutz Henstedt-Ulzburg e.V
Kirchweg 124e
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel. 041 93 / 9 18 33
Fax 04193 / 95 97 98
Email: info@tierheim-henstedt-ulzburg.de
Besuchs- bzw. Büro
Öffnungszeiten:

Montag / Dienstag / Donnerstag /Sonntag geschlossen
Mi + Fr  14:30 - 16:30 Uhr
Sa 12.00 - 15:00 Uhr
zusätzlich vormittags nach Vereinbarung !
An den gesetzlichen Feiertagen geschlossen
Für Notfälle z.B. Fundtiere ist das Tierheim von 8-16 Uhr besetzt

Telefon Sprechzeiten:
täglich von 8-16 Uhr
evtl. AB, wir rufen in Notfällen zurück
 
Spendenkonten
Sparkasse Südholstein
Bankleitzahl: 230 510 30
Kontonummer: 304301
IBAN: DE96 2305 1030 0000 3043 01
BIC: NOLADE21SHO


Raiffeisenbank eG Kaltenkirchen
Bankleitzahl: 200 691 25
Kontonummer:
71579
IBAN: DE 17 2006 9125 0000 0715 79
BIC: GENODEF1KLK
 


Wir danken unseren Sponsoren
Unser Anhänger
Unsere Schautafel
Allgemein

Unsere Kooperationspartner

Hundeschule und Hundepension
HUNDELEBEN
Jettkamp 1
24576 Bad Bramstedt


www. strassentiger-nord.de klick

In unseren Rubriken "Fundtiere/vermisste Tiere" und "Katzen Vermittlung"
finden Sie einen direkten Link zu den entsprechenden Seiten der Strassentiger

"Wir helfen Kaninchen e.V."
Hier
finden Sie Infos zur Hasenalex und die Kontaktdaten
 
 "Tierhilfe Neumünster e.V."


Das Tierheim ist nicht für Wildtiere zuständig!
Um in Not geratene Wildtiere kümmert sich nach Möglichkeit die Wildtierstation in Sparrieshoop
Telefon 04121 4501939


Hier
kommen Sie zur Wildtierstation Hamburg


Eine Aktion für mehr Akzeptanz für das Tragen des Maulkorbs, egal welcher Rasse!
Infos unter "Wissenswertes"


Willkommen


 
Willkommen auf der Homepage des
Tierschutz Henstedt-Ulzburg e.V.

Unsere Hundestation ist bis einschließlich Freitag 30.9. für Besucher und Gassigeher geschlossen. Die Hunde leiden an Zwingerhusten und benötigen Ruhe und Entspannung. Außerdem wollen wir eine mögliche Ansteckung von anderen Hunden verhindern.
 Für Interessenten vergeben wir gerne Termine für Dienstag
oder später

Spendenaufruf
Wir brauchen Ihre Hilfe
Letzte Woche wurden zwei Chinchillas im Karton ausgesetzt. Damit wir die Burschen und die beiden Chinchillas, die wir bereits bei uns haben, artgerecht unterbringen zu können, benötigen wir 2 Volieren. Vorgeschrieben ist eine Größe pro Paar von 3m³. Die gibt es nicht im Handel zu kaufen, deshalb lassen wir sie nun erstellen. Kostenpunkt insgesamt 640€. Dafür sammeln wir jetzt Spenden, wir sind für jeden Euro dankbar.
Sparkasse Südholstein
IBAN: DE96 2305 1030 0000 3043 01 BIC: NOLADE21SHO
oder über PayPal: paypal@tierheim-henstedt-ulzburg.de
Verwendungszweck: Volieren
Den aktuellen Spendenstand können Sie auf unserer Homepage abrufen. Sollte mehr Geld eingehen, finanzieren wir so die Einrichtung der Volieren und die Kastration der beiden Fund Chinchillas. Das neue Heim und deren Bewohner veröffentlichen wir hier in ca. 2 Wochen

An die Finder eines Tieres
Jedes Tier, dass Sie finden, muss erst einmal ins zuständige Tierheim! Immer wieder melden sich Menschen bei uns, die das gefundene Tier behalten wollen "es sieht schlecht aus, das kann keinen Besitzer haben,  "die Katze fühlt sich wohl hier, war völlig verhungert, wurde bestimmt ausgesetzt" solche und ähnliche Aussagen hören wir jeden Tag.
BITTE: irgendwo trauert jemand um den Verlust seines Tieres! Das "schlechte" Aussehen eines Tieres ist nicht zwangsläufig ein Indikator für schlechte Haltung. Oft sind die Tiere chronisch krank oder alt oder laufen schon länger draußen herum. Vielleicht wurde es auch ausgesetzt, dann ist es Aufgabe des Tierheims, den Besitzer ausfindig zu machen, das Tier tierärztlich zu untersuchen und dann neue Besitzer zu finden.

Sie dürfen ein gefundenes Tier nicht behalten! Neben dem Aspekt dass es ungesetzlich ist: bitte denken Sie immer daran, dass es evtl. Menschen gibt, die verzweifelt nach ihrem Tier suchen!

Zur Information
Zur Zeit nehmen wir auch die Fundtiere aus Bad Bramstedt bei uns im Tierheim auf!


Unterstützung für ein neues Tierheimauto


Alle 5 Jahre benötigen wir ein neues Fahrzeug für die Tierrettung. Zur Finanzierung sind wir auf Sponsoren angewiesen, die ihre Werbung auf unserem Auto plazieren.



Es sind noch 4 Flächen zu vergeben, gerne auch auf ein Jahr befristet.

Mikrochips für Hunde

Hunde, die älter als drei Monate alt sind, müssen seit Anfang des Jahres durch ein elektronisches Kennzeichen zu identifizieren sein. Das schreibt das neue Hundegesetz des Landes vor. Den Tieren wird von Veterinären am Hals ein Transponder mit Mikrochip eingepflanzt.
Hier ein aktueller Artikel dazu klick

Wir danken dem Tierbedarf Onlinehandel "Rinderohr.de" für ihre laufende Unterstützung durch Sachspenden für unsere Tiere!
Rinderohr



 

Zukünftig erscheint jedes Quartal unser neues Tierschutzmagazin
Erstellt in Zusammenarbeit mit Colormedia GmbH und den Strassentigern e.V.
Kostenlos erhältlich in vielen Geschäften, Apotheken, Tankstellen in unserem Einzugsgebiet.
Online unter
www.tierschutzmagazin.net

Sie können Ihr Tier nicht mehr behalten?
Setzen Sie sie nicht einfach aus! Klick



aktuelle Fundtiere

Fundkatze Henstedt-Ulzburg

Nicht gechipt, schon älter
Zwei Chinchillas 17.09.

ausgesetzt in Henstedt-Ulzburg
(Autobahnzubringer Pappcontainer)

 

Die lustige  Lusi , 5 Jahre alt
Sucht liebevolle Menschen.
Sie bekommt kostenlos einen Hunde Kita Platz in Hasenmoor zur Verfügung gestellt!




 



Katzen 27
Babykatzen, zu jung oder krank für die Vermittlung Infos klick
19
Babykatzen frei zur Vermittung Infos klick
4
Hunde 11
Deutsche Riesen 4
Zwergkaninchen 8
Meerschweinchen 3
Farbmäuse 3
Vögel 3
Hofkatzen 10
Wüstenrennmäuse 0
Chinchillas 4
Verwahrtiere:

0
Gesamt 96 Tiere
(Stand 28
.09.16)


                  Mach mit... im
Tierschutz Henstedt-Ulzburg


    Unterstützen Sie unsere
   Tierschutzarbeit!
Klick